Der Bass

Harald kam durch die Rock-, Pop- und Bluesmusik der 60er Jahre zur Musik. Als Autodidakt lernte er als Jugendlicher Gitarre und Bass.

Nach einer langjährigen musikalischen Pause begann Harald Mitte der 90er Jahre wieder das Bass-Spielen. Seine Liebe zum Blues entsprach auch seinem Mitwirken in verschiedenen Amateurbluesbands.

In den weiteren Jahren kamen Einsätze in Coverbands und Projekte als Duo hinzu. Parallel zu dieser Zeit nahm Harald immer wieder Unterricht bei Bassdozenten und ergänzte auch seine Fähigkeiten im Bereich Percussion und Schlagzeug.

Die letzten Jahre wurden geprägt durch den Aufbau einer Jazz- und Swingcombo sowie der Ergänzung seiner Stilistik in diesem Bereich und Erweiterung seiner Spieltechnik und -rythmik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.